Archiv der Kategorie: Uncategorized

Aufführung Musical „Maria“ am 4. Advent (17 Uhr)

Maria, Josef, Jesus – wohl die berühmteste Familie aller Zeiten. Und am 4. Advent (22.12.2013), ab 17 Uhr, können Sie mit uns nachspüren, was Maria wohl erlebte, als Gott weltbewegend in ihr Leben eingriff. Ja mehr noch: Leibhaftig in ihr Leben kommt!

maria

Denn in dem Musical „Maria“, dass der EC-Teenkreis sola4you aufführt, werden wir in die weltbewegende Geschichte mitgenommen, die sich vor über 2000 Jahren im „Nahen Osten“ abspielte. Geleitet wird das Musical „Maria“ vom Ehepaar Marc & Jacqueline Weber.

Der Eintritt ist frei. An jenem Sonntag (22.12.2013) findet dafür kein Gottesdienst statt.

Der Eintritt ist frei; Ort des Geschehens ist unser Gemeindesaal in der Schwanallee 37, Marburg. An jenem Sonntag (22.12.2013) findet dafür kein Gottesdienst in der Evangelischen Gemeinschaft Marburg-Süd statt.

 

 

Ab 3. Nov. 2013: Gottesdienst wieder im Gemeindehaus in der Schwanallee

Ab So., 3. November 2013 wollen wir wieder in dem – fast fertigen – Gemeindesaal in der Schwanallee 37 in Marburg den Gottesdienst (Beginn 10 Uhr) feiern.

Seit Februar 2013 renovieren wir unser Gemeindehaus und nun sind wir fast fertig… also ein wenig Baustellenfeeling wird noch geboten. Aber nicht nur das: Wir starten an jenem 3. November mit einem Familiengottesdienst zum Thema ‚Neu ist hier‘. Anschließend wollen wir gemeinsam zu Mittag essen: Dazu ist jeder eingelanden. Gerne kann man auch Beiträge zum Buffet spenden.

Nach den anfänglichen Ideen sollte es einmal so..

zukünftige Gottesdienste finden hier statt!

… aussehen. Wir laden herzlich ein, sich einen Eindruck zu verschaffen, wie es tatsächlich geworden ist.

Für Rückfragen – siehe Kontakt.

Tag der Mission: So., 15. Sept 2013 von 10 bis 14.30 Uhr : Tabor-Gemeindezentrum

 Herzliche Einladung zum Marburger Missionsfest a15.9.2013 im Tabor Gemeindezentrum (An der Schäferbuche 15, 35039 Marburg) unter dem Motto: „Mission: natürlich!“ An diesem Sonntag findet bei uns kein Gottesdienst in der Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd statt; wir gehen alle zum Missionsfest!

MM Missionstag 2013 in Tabor Gemeindezentrum Ortenberg

Der Gottesdienst findet von 10:00 Uhr- 11:30 Uhr statt. Es wird Beiträge von Missionaren und Missionskandidaten geben. Die Predigt wird Dirk Grabowski halten. Anschließend besteht die Möglichkeit in den Räumen der Evangelischen Hochschule Tabor Mittag zu essen. Ab 12:30 Uhr gibt es dann verschiedene Einblicke in die Länder verschiedener  Missionare (bis 14.30 Uhr).


Größere Kartenansicht

MM Missionstag 2013 in Tabor Gem Ortenberg Programm

Mehr Infos gibt es hier.

 

 

 

Update: Familien-Gottesdienst, So. 25. August 2013: Nicht mehr Open-Air wegen Regen :-(

Liebe Mitglieder und Freunde der Evangelischen Gemeinschaft Marburg-Süd!

 

Da die Wettervorhersagen, für unseren Einschulungsgottesdienst (diesen Sonntag, dem 25.08.2013) am runden Baum, Regen vorhersagen, verlegen wir den Gottesdienst nach Cappel.

Wir treffen uns um 11Uhr und werden dort Familien -Gottesdienst feiern. Wer sich auf gemeinsames Essen eingestellt hat, für den haben wir einen Vorschlag:

Bring einfach mit was du auch zum runden Baum mitbringen wolltest und verabrede dich nach dem Gottesdienst mit anderen. Dann könnt ihr  im Trockenen privat zu Hause das Mitgebrachte zusammen essen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

Herzliche Grüße,

ihre/ eure Heidrun Stuhlmann

 

Fame, dein Jugendgottesdienst: How I met my father// 22. Juni 2013, 18 Uhr in der FeG Marburg vom MJN

Sei dabei, wenn wir am Sa., 22. Juni 2013 ab 18 Uhr eine unserer wichtigsten Beziehungen unter die Lupe nehmen: How I met my father.

Nicht jeder von uns war in der Situation, den hyper Dad zu Hause zu haben. Sei es, weil sich die Eltern getrennt haben oder der Vater starb oder … . Gleich wie es bei dir aussieht: Bei how I met my father kommt so manches aufs Sofa! Und ganz gewiss – alles überragend – wird unser himmlischer Vater dabei sein.

Marburger Jugendnetzwerk feiert Fame, dein Jugo

Für Rückfragen stehen wir dir gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

 

Oberbürgermeister Egon Vaupel wird Schirmherr des Bauprojekts ‚NEU IST HIER‘ der Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd

Die Evangelische Gemeinschaft Marburg-Süd ist Heimat und Anlaufstelle für Menschen aller Altersgruppen. Jede Woche finden über 350, überwiegend junge Menschen ihren Weg in unser Gemeindehaus, um einem christlichen Leben in Marburg nachzuspüren.

Für unsere zahlreichen Veranstaltungen und Treffs sind entsprechende Räumlichkeiten notwendig. Und es liegt nun an uns, dies auch für die Zukunft sicher zu stellen. Denn eine Renovierung und energetische Sanierung ist dringend notwendig.

Wir freuen uns sehr, dass unser Arbeit über unsere Gemeindegrenzen hinaus in Marburg positiv wahrgenommen wird. Hierzu zählt auch, dass wir Herr Egon Vaupel, Oberbürgermeister der Stadt Marburg, als Schrimherrn für ‚NEU IST HIER‘ gewinnen konnten.

OB Vaupel ist Schirmherr des Bauprojekts NEU IST HIER der Ev. Gem. Marburg-Süd e.V.

An dieser Stelle bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Sie können uns helfen, die insgesamt 470.000 € Renovierungskosten durch eine Spende zu schultern. Jeder Spende ist wichtig und wird zu einem Baustein unserer zukünftigen Gemeindearbeit in und für Marburg.

Da wir wegen Gemeinnützigkeit spendenbegünstigt sind, können Sie Ihre Spenden bei der Einkommensteuer (bis zu 20 %) absetzen. Bitte beachten Sie, dass wir Zuwendungsbestätigungen nur ausstellen können, wenn uns Name und vollständige Anschrift angegeben werden.

Spendenkonto Renovierung/ Umbau

Konto-Nr. 140 044 67
BLZ: 533 500 00
Institut: Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Unser Gemeindeleben läuft während der etwa fünfmonatigen Bauphase weiter, wenn auch mit vielen Anpassungen. Beispielsweise feiern wir im Gemeindehaus der Adventisten in Cappel unsere Sonntagsgottesdienste.

Neben vielen Profis hauen bei uns zahlreiche Frauen und Männer ehrenamtlich auf den Putz und das bei Leibe wörtlich! So sieht es aktuell aus…

IMG_9803

und soll einmal inetwa…

zukünftige Gottesdienste finden hier statt!

so werden. Architekt ist Prof. Luca Deon aus Luzern/ Schweiz; ein Freund unserer Gemeinde.

Wir erwarten gegen Ende des anstehenden Sommers 2013 unsere Bauarbeiten abgeschlossen zu haben. Selbstverständlich werden wir dieses Ereignis groß feiern –gerne mit Ihnen gemeinsam. Eine Einladung hierzu erhalten Sie rechtzeitig von uns.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung – siehe Kontakt.

Wegen Umbau: Gottesdienst ab März in Cappel und zwar um 10:30!

Es ist soweit – endlich! Heute, 25.02.2013, beginnen unsere Umbau- und Renovierungsarbeiten am Gemeindehaus der Evangelischen Gemeinschaft Marburg-Süd in der Schwanallee 37, Marburg. Schirmherr unseres Bauprojekts ist Herr Oberbürgermeister Egon Vaupel. Etwa Ende Oktober 2013 soll es inetwa so aussehen, wie auf dem unteren Bild.

zukünftige Gottesdienste finden hier statt!

Bis dahin ist aber eine Menge anzupacken. Und: Wir müssen mobil werden! Denn von unserem Gemeindehaus können wir künftig nur noch die Jugendräume im 1. Stockwerk nutzen. Der gesamte Saal und Eingangsbereich verwandeln sich in eine Baustelle.

Daher folgende wichtige Informationen:

  • Ab Sonntgag, dem 03.03.2013 werden wir unsere Gottesdienste in Cappel im Gemeindehaus der Adventisten (Schubertstr. 3, gegenüber tegut) feiern. Aufgrund des Busfahrplanes wird der Gottesdienst dann erst um 10:30 Uhr beginnen.


Größere Kartenansicht

  • Nach Cappel fährt die Linie 2, die Haltestelle Nähe Adventgemeinde heißt „Haltestelle Schubertstraße“. Die Linie 2 beginnt am Hauptbahnhof um 10.00 Uhr (fährt sonntags jeweils 1-mal pro Stunde) und fährt durch die Innenstadt (Universitätsstraße, Schwanallee) über den Südbahnhof nach Cappel. Ankunft Haltestelle Schubertstraße = 10.23 Uhr.
  • Fahrdienst: Insbesondere für unsere ältern Geschwister haben wir für diese Zeit einen Fahrdienst (hin und zurück) eingerichtet. Der startet pünktlich um 10:00 Uhr vor Gemeindehaus der Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd (Schwanallee 37, 35037 Marburg). Wer schon weiß, dass er diesen Dienst nutzen möchte, kontaktiere bitte Gisela Latzke (Tel. 06421 – 314316).
  •  Zurück fährt der Bus am Sonntag um 11.55 Uhr oder  eine Stunde später.
  • Kindergottesdienst: Unsere Kindergottesdienste finden weiterhin in den Jugendräumen im Gemeindehaus der Ev. Gemeinschaft Marburg-Süd, Schwanallee 37 in Marburg, statt, da wir im Gemeindehaus der Adventisten in Cappel dafür keinen Platz haben. Beachten Sie bitte folgende Hinweise: 2. und 4. Sonntag im Monat: Kindergottesdienst findet statt, d.h. Kinder bitte in der Schwanallee 37 abgeben und später, nach dem Gottesdienst der Erwachsenen in Cappel, abholen. 1. und 3. Sonntag im Monat: Kinder sind bei den Erwachsenen im Gottesdienst bis zur Predigt dabei und gehen anschließend mit den Kigo-Mitarbeitern auf dem Parkplatz von tegut Spiele zu spielen.Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. E-Mail: post@mr-sued.de oder Tel. 06421-188 615 (Büro).
  • alle anderen Gruppen/ Treffs: Sind nicht betroffen und finden wie gewohnt in den Jugendräumen  statt.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. E-Mail: post@mr-sued.de oder Tel. 06421-188315 (Büro).

Fame, dein Jugendgottesdienst// Fr., 15. März 2013 // 19 Uhr // in der FeG MR // vom MJN

Wie man leichter einschläft, erfahrt ihr sicherlich nicht hier! Denn hier melden wir nur eins – den nächsten Fame, dein Jugendgottesdienst :

Fame März 15 front

x Fame März 15 back

Sonst alles klar? Wenn nicht, stehen wir dir gerne zur Verfügung -siehe Kontakt.

Teenkreis sola4you bekommt neues Mitarbeiterteam

Es ist Samstag; es ist Teenkreis. Was diese simple Formel bedeutet, kann man ab 18 Uhr in unseren Jugendräumen in der Schwanallee 37 Marburg bestauenen.

Zusammen mit unserer Schwestergemeinde, der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Marburg-Ortenberg, haben wir schon seit längeren einen Teenkreis sola4you gebildet, der aus der Konfi- bzw. BU-Gruppe emporstieg.

v.l. oben: Patrick Senner Matthias Gies Stefan Schnabel  und links unten Laura Dill Tanja Knauf

Etwa 15 Teens von sola4you hauchen den Jugendräumen eine Lebendigkeit ein, die gut auf den Weg gebracht werden möchte. Bisher hat das Kerstin Schlie, unsere Jugendreferentin, zusammen mit ihrem Team und den Teens gemeistert. Ab Ende Dezember 2012 wird Kerstin in Mutterschutz gehen – be blessed!

Und wie weiter? Nicht nur Kerstin Schlie und ihre Familie hat sich für 2013 auf Nachwuchs eingestellt. Wir auch:

Neben bisherigen Mitarbeitern – Tanja Knauf (Studentin am mbs), Matthias Gies und Patrick Senner (beide Theologiestudenten an der FH Tabor) –  wird Stefan Schnabel (Mathe-Student) und Laura Dill (Medizinstudentin) das Mitarbeiterteam bereichern, das von Matthias angeführt wird.

Ansprechpartner

  • Stefan Schnabel, Tel. 06421 – 18 66 318, Tel. (mob.) 0157 – 894 853 07 oder per E-Mail.
  • Mehr Infos auf der Homepage vom Teenkreis sola4you: www.sola4you.de

Der nächste Teenkreis findet am Sa., 19. Januar 2013 statt!