Schlagwort-Archive: Christsein

Glaubenskurs 2017

Was meinen wir, wenn wir „Gott“ sagen?
Warum reden Christen von Jesus?
Und wer ist der Heilige Geist?

Fragen, bei denen es sich lohnt, nachzuspüren. Und hier haben Sie die Gelegenheit:

Die Evangelische Gemeinschaft Marburg-Süd bietet seit 2014, mindestens jährlich, einen Kurs über den christlichen Glauben mit Impulsen zum Nachdenken an. Hier gibt es für dich die Möglichkeit, mit anderen ins Gespräch zu kommen und Fragen los zu werden.

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessierten und Suchenden, aber auch an Christen, die ihre ersten Schritte im Glauben noch einmal nachzeichnen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle.

Folgende Termine stehen für den Glaubenskurs 2017 fest, jeweils Mittwochs von 19 bis 21 Uhr:

  • 04.10.2017: Gott — Wie diese Reise mein Bild verändern kann
  • 11.10.2017: Sinn — Wie ich ihm auf die Spur komme
  • 18.10.2017: Glaube — Wie ich trotz Hindernissen weiterkomme
  • 25.10.2017: Sünde — Was es damit auf sich hat
  • 01.11.2017: Jesus — Wo sich Himmel und Erde berühren
  • 08.11.2017: Christ werden — Wie Gott mit mir anfängt
  • 15.11.2017: Christ bleiben — Wie Gottes Geist uns trägt
  • 22.11.2017: Gottesdienst — Wir feiern das Fest des Lebens

Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an Pastor Robert Höppe. Für Teilnehmerhefte wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben.

Themenreihe „Glauben vertiefen“

glaubenvertiefenseite2klein

Im Anschluss an unseren Glaubens-Grundkurs im Frühjahr wird es eine Vortragsreihe zum Thema „Glauben vertiefen“ geben. Egal wie lange du schon dabei bist, bist du herzlich eingeladen, mehr über Beten und Hören zu erfahren oder einfach mit anderen Christen über diese Themen ins Gespräch zu kommen.

Termine:

  • Mein Leben vor Gott zur Sprache bringen: Beten
    Teil 1: Freitag, 11.11.2016, 20:00–21:30 Uhr
    Teil 2: Samstag, 12.11.2016, 09:30–12:00 Uhr
  • Mein Leben auf Gott ausrichten: Gottes Wort persönlich und in Kleingruppen
    Teil 1: Freitag, 20.01.2017, 20:00–21:30 Uhr
    Teil 2: Samstag, 21.01.2017, 09:30–12:00 Uhr

Anmeldungen zum ersten Themenkomplex im November sind bis 06.11.2016 abzugeben bei Robert Höppe. Anmeldungen zum zweiten Themenkomplex im Januar sind bis 15.01.2017 abzugeben bei Detlef Häußer (E-Mail).